Nachhaltige & zirkuläre
Materialien

Für uns ist "eco & fair" kein Trend, sondern eine Einstellung. Die Verantwortung gegenüber unserer Umwelt keine Option, sondern ein Muss. Deshalb setzen wir auf nachwachsende Rohstoffe und recycelte Materialien.

Bio-Baumwolle

Bio-Baumwolle

Unsere Baumwolle stammt aus kontrolliert biologischem Anbau und ist fair gehandelt. Nachhaltig und umweltfreundlich. Für natürliche Kleidung.

Bio-Baumwolle
Bio-Wolle

Bio-Wolle

Wir verwenden ausschließlich mulesing- und chlorfreie Wolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung (kbT). Mit „Mulesing“ bezeichnet man eine gruselige Praktik zum Entfernen der Haut rund um den Schwanz von Schafen – ohne jedes Schmerzmittel. Damit soll ein Befall mit Fliegenmaden verhindert werden. Braucht kein Mensch und erst recht kein Schaf. Zusätzlich ist unsere Bio-Roh-Wolle RWS (Responsible Wool Standard) zertifiziert.

Holzstämme

LENZING™ ECOVERO™

LENZING™ ECOVERO™ ist die weltweit umweltfreundlichste Viskosefaser. Das Material fällt wunderbar leicht, liegt angenehm auf der Haut und gibt der Kleidung einen seidig glänzenden Look. Diese neue Zellulosefaser wird aus europäischen Hölzern gewonnen und vor Ort in Österreich bei Lenzing produziert. Unsere neue Viskose: mit gutem Look & Feel – und gutem Gewissen.

Holzstämme
Plastikflaschen

Recyceltes Plastik

Eingeschmolzene und gereinigte PET-Flaschen können zu Garn (rPET) gesponnen werden. Somit unterstützen wir neue Recyclingströme. Um den Mikrofaserabrieb zu kontrollieren, setzen wir rPET nur als Faserbeimischung ein. Dies verlängert die Lebensdauer unserer Produkte.

Bio-Leinen

Bio-Leinen

Leinen, ein sogenanntes Flachsgewächs, ist ein Halbstrauch, der zu den ältesten Kulturpflanzen überhaupt gehört. Anders als bei konventionellem Flachs, wird bei Bio-Leinen komplett auf den Einsatz von chemischen Pestiziden, Dünger,  Gentechnik & Wärmeröstung verzichtet. Kleidung aus Leinen ist weich, haltbar, leicht und dabei ziemlich unempfindlich gegen Schmutz.

Bio-Leinen
Holzschnitzel

TENCEL™ Lyocell

Lyocell ist eine natürliche und besonders nachhaltige Zellulosefaser, denn sie wird aus Holz gewonnen. Die Faserherstellung selbst ist aufgrund eines geschlossenen Kreislaufes (das Lösungsmittel wird immer wieder genutzt) besonders umweltfreundlich.

Kapok

Kapok

Kapok, auch Pflanzendaune genannt, zählt zu den nachhaltigsten Fasern auf dem heutigen Markt. Die weiche, seidige Hohlfaser wird aus den tropischen Kapokbäumen gewonnen und hat bemerkenswerte Eigenschaften. Dazu gehören Weichheit, Wasserbeständigkeit, und eine gute Wärmespeicherung.

Kapok
Alpaka

Unsere super-softe, leichte Alpakawolle stammt von peruanischen Familienbetrieben, die ihre Herden in den Anden halten. Da Alpakas nur den oberen Teil des Grases fressen und nicht die gesamte Pflanze mit Wurzeln aus dem Boden ziehen, bleibt der nährstoffreiche Boden erhalten. Aufgrund der natürlichen Farben der Alpakafasern sind keine Färbeprozesse notwendig. Die damit verbundene Umweltbelastung entfällt somit! Da Wolle aus Alpakafasern kein Lanolin enthält, ist sie hypoallergen und daher die perfekte Wolle für Menschen mit empfindlicher Haut.

TENCEL™ Modal

Auch unser Modal ist eine natürliche und besonders nachhaltige Cellulosefaser der Marke Lenzing, da sie aus Holz hergestellt wird. Sie wird hauptsächlich aus dem nachwachsenden Rohstoff Buchenholz aus FSC- oder PEFC-zertifizierter nachhaltiger Forstwirtschaft aus Österreich und europäischen Nachbarländern gewonnen. Die Kombination der Produktion in einem geschlossenen Kreislauf und die kurzen Transportwege reduzieren die Belastung der Faser deutlich.

Fair, ökologisch, soziale Verantwortung... Kann ja jeder sagen! Dass wir nicht nur mit leeren Worthülsen um uns werfen, sondern tun, was wir sagen, garantieren diese unabhängigen Organisationen.