Vorherige anzeigen
0 von 175 Produkten gesehen
Mehr anzeigen

We were 'eco' before it was cool.

Thanks for making a difference.

Nachhaltigere Mode für Herren

Nachhaltigere T-Shirts aus Bio-Baumwolle für Herren

Bio-Baumwolle ist besonders angenehm auf der Haut. Gerade im Sommer, wenn du doch einmal ins Schwitzen gerätst, können Chemierückstände aus konventionell angebauter Baumwolle schnell auf deine Haut geraten. Mit T-Shirts aus Bio-Baumwolle für Herren gehst du dieses Risiko nicht ein. Ökologisch produzierte Baumwolle wird nicht mit giftigen Pestiziden bespritzt und wächst ohne chemischen Dünger. Sie ist schonender für die Umwelt, weil weniger Grundwasser zum Gießen benötigt wird. Ein regelmäßiger Fruchtwechsel stellt sicher, dass sich der Boden immer wieder erholt und so wasserdurchlässig bleibt.

Das macht unsere nachhaltigeren T-Shirts aus

„Bio“ ist ein geschützter Begriff, hat klare Regeln und Vorschriften. Wenn es um Sustainability geht, gehen uns diese aber noch nicht weit genug. Wir setzen deswegen auf den Global Organic Textile Standard. Der GOTS hat zusätzliche, strikte Kriterien für seine Bio-Baumwolle und berücksichtigt auch soziale Aspekte sowie die gesamte Lieferkette. Unsere nachhaltigeren T-Shirts sind deswegen, ebenso wie unsere andere nachhaltigere Kleidung für Herren, aus GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle oder recycelter Baumwolle.

Unsere Bio-Baumwoll-T-Shirts im Überblick

Unsere Bio-Baumwoll-T-Shirts für Herren gibt es in den unterschiedlichsten Designs. Inspiration gefällig? Lets go!

Unicolor

Schlicht, geradlinig, einfach zu kombinieren: Das zeichnet unsere Unicolor T-Shirts aus. Beim Zusammenstellen deines Outfits musst du dich hier nur an einer Farbe orientieren und kannst dafür zum Beispiel bold beim Schmuck sein oder eine Chino in einer kräftigen Farbe dazu kombinieren.

Striped

Striped Shirts sind bold and colorful – vielleicht genau wie du. Gestreifte T-Shirts wirken sportlich und energetisch. Und Sport kannst du mit deinen neuen T-Shirts aus Bio-Baumwolle auch machen, denn sie sind atmungsaktiv und trocknen schnell.

Printed

Ein Bild sagt manchmal mehr als 1000 Worte. Ein gutes Print auf unseren nachhaltigeren Baumwoll-T-Shirts auch. Sie passen besonders gut zu unseren Bio-Baumwoll-Shorts im Sommer.

Statement

Lust auf klare Statements? Mit einigen unserer Modelle setzen wir uns zum Beispiel gegen Rassismus ein und unterstützen die Black Lives Matter-Kampagne. Wieder andere verbreiten wichtige Messages zum Thema Sustainability.

Was kann ich zu euren Shirts tragen?

Wie wäre es zum Beispiel mit unseren DetoxDenim? Gebleicht ohne giftige Chemikalien und ebenfalls aus GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle oder recycelter Baumwolle. Im Winter kannst du unsere nachhaltigeren T-Shirts für Herren auch gut mit Hoodies aus Bio-Baumwolle kombinieren. Mit ihrem loose fit eignen sie sich super zum Überziehen und ersetzen dir eine Jacke. Obwohl - bei unseren Mänteln und Jacken haben wir auch einige Goodies im Sortiment.

Welche Pflegetipps habt ihr für mich und mein nachhaltigeres T-Shirt?

Das Wichtigste zuerst: Beachte das Pflegeetikett. Du kannst natürlich auch gerne einen Blick in unseren Style Guide werfen. Grundsätzlich wäschst du nachhaltiger, wenn du die Waschmaschine möglichst wenig anstellst. Benutze dann ein nachhaltiges Waschmittel, wasche bei niedrigen Temperaturen und niedriger Drehzahl und lass den Weichspüler im Supermarktregal stehen. In diesem sind oft Weichmacher enthalten, die besser nicht in unserem Grundwasser landen sollten. Übrigens: Wer nachhaltiger wäscht, schont langfristig auch die Fasern seiner Kleidung.

Welche Farben verwendet ihr für eure T-Shirts?

Aktuell stellen wir unseren Färbeprozess um und setzen auf eine neue Generation Färbemittel. Weil wir „no waste“ auch wirklich leben wollen, produzieren wir diese aus den Abfällen der landwirtschaftlichen und pflanzlichen Industrie. Wozu wegwerfen, wenn man es noch gebrauchen kann? Unsere Zero Waste Veggie Farben sind absolut chemiefrei und alleine durch ihre Produktion besonders nachhaltig.

Bio-Baumwolle ist cool! Was tut ihr sonst noch so für unseren Planeten?

Self-criticism is toxic – außer bei uns! Wir sind streng mit uns und haben deswegen unseren CO2-Ausstoß detailliert berechnet. Als wir den Schwachstellen auf den Grund gegangen sind, haben wir sie beseitigt und konnten sie so drastisch reduzieren. Nächster Halt: Klimaneutralität! Das bedeutet, dass wir langfristig alle schädlichen Emissionen kompensieren wollen, um unseren Planeten gar nicht erst weiter zu belasten.