Information zur Preisanpassung


TRANSPARENCY IN A
WORLD FULL OF PROMISES

Ehrlichkeit und offene Kommunikation sind seit jeher die Grundlage der Beziehung zwischen Dir und uns. Deshalb möchten wir Dich transparent über ein wichtiges Thema informieren: Preisanpassungen.

inflation has CAUGHT us

Wir nehmen diese anstehenden Änderungen nur sehr ungerne vor und haben sie so lange wie möglich hinausgezögert. Doch nun müssen wir es tun, denn die Inflation geht auch an uns nicht spurlos vorbei.


quality and social
standards, Always!

Aufgrund der rasant ansteigenden Kosten in unserer Wertschöpfungskette müssen wir die Preise für einige unserer Artikel anpassen. Rohstoffe, Produktion, Lieferprozesse, Logistik und Dienstleister haben ihre Preise erhöht und lassen uns keine andere Wahl. Das Aufrechterhalten unserer Qualitäts- und Sozialstandards hat für uns Priorität und ist das Herzstück unseres Unternehmens.


Let's Stay Together
even in difficult Times

Wir kämpfen weiterhin für Veränderungen in der Textilbranche und setzten uns gemeinsam mit Dir ein, sie besser zu machen! Wir sind sehr stolz, Dich an unserer Seite zu haben und danken Dir für Dein Verständnis in dieser schwierigen Zeit.

Vorherige anzeigen
0 von 11 Produkten gesehen
Mehr anzeigen

FAQ

Wir haben steigende Kosten aufgrund der Inflation zu verzeichnen. In den Ländern, in denen wir tätig sind, steigen die Löhne und die Energiekosten. Wir arbeiten mit unseren Lieferanten zusammen, um diese Kosten so gut wie möglich auszugleichen und gleichzeitig ihre aktuelle Situation zu respektieren..

Wir haben versucht, die Preise gleich zu lassen, wo immer wir die Möglichkeit dazu gesehen haben. Bei vielen Produkten hat das glücklicherweise geklappt, so dass die Preiserhöhung nicht jedes einzelne Modell betrifft.

Um die Einzelhandelspreise einfach und einheitlich zu halten, runden wir die Preise. Die Preise werden natürlich auf der Grundlage von Produktionskosten festgelegt, aber auch dadurch, was wir für einen angemessenen Preis für den Artikel halten.

Die Verkaufspreiserhöhungen, die wir bereits für das Frühjahr 2023 eingeführt haben, sind stabilisiert und werden im Sommer und für den Rest des Jahres 2023 fortgesetzt. Wir werden im Laufe des Jahres einige Preiserhöhungen für neue saisonale Herbst- und Wintermodelle einführen, die mit den bereits im Frühjahr 23 vorgenommenen Erhöhungen übereinstimmen. Die Einkaufspreise sind jedoch nicht stabil, sondern steigen weiter an, aber wir bemühen uns, die Verkaufspreise trotzdem zu stabilisieren.

Wir kalkulieren unsere Produktpreise basierend auf der Open & True Costing method und möchten damit einen fairen Einkaufspreis garantieren. Unsere Handelsspanne (Marge) ist so kalkuliert, dass wir unsere Fixkosten (hier fallen zum Beispiel auch Kosten für unser Team im Kölner HQ rein) abdecken und wir weiterhin ein profitables und gesundes Unternehmen bleiben.

Die Preise werden um 5€ - 20€ erhöht. Die Preise der betroffenen Modelle in der Kategorie T-Shirts, Longsleeves und Leggings werden um 5€ erhöht. Sweatshirts und Sweat-Hoodies werden um 10€ und Chinos um 20€ erhöht.

Von der Preiserhöhung sind insgesamt 68 Modelle betroffen: 40 Herrenmodelle und 28 Damenmodelle.

Die Preise werden ab 03.01.2023 geändert.

Wir bieten immer mal wieder Aktionen und Rabatte für unsere Bestandskund*innen an. Von denen erfährt man am schnellsten, wenn man sich für unseren Newsletter anmeldet.

Die gesetzlichen Mindestlöhne werden von den nationalen Regierungen jedes Jahr aktualisiert. Im Falle der Türkei hat die Regierung die gesetzlichen Mindestlöhne Mitte 2022 aktualisiert, um die Löhne aufgrund der hohen Inflation anzupassen. Im Durchschnitt zahlen alle unsere Zulieferer mehr als den gesetzlichen Mindestlohn.

Ja, aber wir sind gerade dabei, die Methodik zu überprüfen, um sie kugelsicher zu machen. Wir sind aber nach wie vor davon überzeugt, dass dies der beste Weg ist, um über Preise zu sprechen.

True Costing beschreibt die Methodik, die wir zur Berechnung/Verhandlung von Einkaufspreisen verwenden. Im Grunde genommen kennen wir alle Bestandteile, aus denen sich der Preis eines Kleidungsstücks zusammensetzt, und berechnen sie. Wenn also das Material teurer wird oder die Arbeitskosten teurer werden, wird natürlich auch unser Einkaufspreis für ein Kleidungsstück teurer.